Wie wir heute bauen, wohnen wir noch übermorgen

Einige Baustile aus verschiedenen Epochen sind seit über hundert Jahren beliebt

und begehrt, wie die der Baujahre um 1910. Andere überholten sich schnell, wie die dünnwandigen Bungalows der Siebzigerjahre. Derzeit zeichnen sich zwei entgegengesetzte Trends ab. Einerseits werden schnell neue, kostengünstige Wohnungen gebraucht und gebaut, wie in der Nachkriegszeit, und andererseits gibt es genug Geld für qualitativ hochwertige Neubauten. Daraus ergibt sich eine Spaltung des Neubauangebotes: Schnelle Billigbauten und hochwertige Luxuswohnungen entstehen gleichzeitig, allerdings meistens in verschiedenen Wohnlagen. 

Vorteile im Doppelpack: Immobilien unter Denkmalschutz und im Sanierungsgebiet

Sanierungsgebiet und Denkmalschutz - Ihre Chance

90 Prozent aller Gebäude in Deutschland sind bereits gebaut. Das wird oft vergessen, wenn die zu niedrigen Neubauzahlen bemängelt werden. Zwar sind die modernen Neubauprojekte und neuen Wohnviertel oft spektakulär – doch es sind die Bestandsimmobilien, die unsere Städte prägen und in denen ein riesiges Potenzial schlummert.

 


Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /home/capqglwd/www.capital-denkmal.com/module/content_types/form.php on line 267
*
Mit dem Setzen des Häkchens erklären Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung in die Kontaktaufnahme per Telefon und per E-Mail. Zum Zwecke der Information zu einer passenden Investition entsprechend Ihren Wünschen und Bedürfnissen und für die ordnungs- und sachgemäße Vermittlung der Immobilie, ist die Vermittlerin berechtigt, Sie telefonisch zu kontaktieren. (siehe Datenschutzerklärung)

* sind Pflichtfelder. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur vollständig und korrekt ausgefüllte Anfragen bearbeitet werden



Berlin - auf dem Weg zur alten Größe

In Berlin werden im Jahr 2030 vermutlich mehr als 3,8 Millionen Menschen leben -

nach einer Prognosevariante sogar 3,95 Millionen. Das ist zwar noch längst nicht so viel wie unmittelbar vor dem Zweiten Weltkrieg, als die Stadt 4.338.756 Einwohner hatte, aber immerhin eine starke Zunahme mit steigender Tendenz gegenüber der aktuellen Einwohnerzahl von 3,56 Millionen. Das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung hat aus diesem Grund eine Studie vorgelegt, die sich mit den Grundzügen einer smarten Wachstumsstrategie beschäftigt. Die Bevölkerung Berlins wächst deutlich schneller als in der inzwischen überholten Prognose von 2011 angenommen wurde. Die errechnete Zunahme der Bevölkerung um 7,5 Prozent gegenüber dem heutigen Niveau stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Sie muss von dem bisherigen, langjährigen Konsolidierungsmodus, der durch Abwanderung und wirtschaftliche Stagnation beherrscht war, in einen Wachstums- und Gestaltungsmodus umschalten. Dafür benötigt die Stadt laut Studie unter anderem eine Investitionsoffensive für Wohnungen und Infrastruktur sowie eine modernere Verwaltung. Bei allen Veränderungsprozessen müsse es das Ziel sein, die Freiheiten und Freiräume der Stadt zu bewahren und sie gleichzeitig zu einer wohlhabenderen, lebenswerteren und nachhaltigeren Metropole zu entwickeln. Diese Attribute sind der Hauptstadt nicht fremd, schließlich blickt sie trotz schwerer Einbrüche auch auf die berühmte Belle Époche zurück.

 

Beachten Sie diese Aspekte beim Immobilienkauf - Kapitalanlage Eigentumswohnung

Mietnebenkosten und die Entfernung zum Arbeitsplatz als Kaufkriterium

Eine Kapitalanlage in Eigentumswohnungen ist für viele Erwerber mit sehr viel Recherche verbunden. Neben der Lage einer Immobilie sind noch andere wichtige Kriterien vor dem Kauf einer Eigentumswohnung als Kapitalanlage zu prüfen. Oft werden diese von den Käufern nicht oder zu wenig berücksichtigt. Z.B. sind die Nebenkosten für viele Mieter ein kritischer Punkt.

Die Entfernung der Wohnung zum Arbeitsplatz halten ca. 60% für bis zu 30 Minuten täglich für angemessen.

Steuervorteile für Eigentumswohnungen in Sanierungsgebieten sowie für Dachausbauten und Umwidmungen

Ein immer wieder umstrittenes Thema - Steuervorteile für Dachausbauten

Der angespannte Immobilienmarkt in einigen Städten und Regionen macht erfinderisch und flexibel. Wenn es zu wenig Angebote gibt, macht man sich eben welche, mag mancher Immobilieninteressent denken. Deshalb fällt der Blick auch auf Sanierungsgebiete, Denkmalimmobilien oder das Potenzial im Bestand, nämlich den Dachausbau oder die Umwidmung.

Möchten auch Sie mit Ferienwohnungen an der Ostsee Vermögen aufbauen?

Eine Ferienwohnung an der Ostsee

Davon träumen mehr als 70% der Bundesbürger:

Wir möchten Ihnen helfen, eine Eigentumswohnung mit einer Nutzungsmöglichkeit als Ferienwohnung an der Ostsee zu finden. Ferienwohnungen sind eine äußerst attraktive Kapitalanlage und haben ein besonderes Wertsteigerungspotenzial. Einmalige nicht kopierbare Lagen sorgen für einen langanhaltenden Erfolg

Die Kombination von Ferienwohnungen mit Denkmalschutz bzw. einer Denkmalabschreibung bringt einige Vorteile für Sie als Kapitalanleger.

Langfristige Wohntrends beim Immobilienerwerb sind von Investoren zu beachten!

Wohntrends in der Zukunft - Was man beim Bau von Neubauwohnungen bedenken sollte

Bauträger oder Investoren, die ihr Geld auf dem Immobilienmarkt in den Bau von Neubauwohnungen anlegen möchten, sollten über die langfristigen Wohntrends potenzieller Mieter oder Käufer Bescheid wissen, damit  die Vermietung oder der spätere Wiederverkauf den gewünschten Erfolg bringen. Wer hier auf kurzfristige Modetrends setzt, schmälert seine Gewinnchancen erheblich und ein Mieterwechsel ist vorprogrammiert.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.