Geomantie als Kraftquelle für Wohnung, Haus, Garten und Büro

So erreichen Sie, mit neuen Methoden und altem Wissen, harmonischere Prozesse in Ihren Verkaufs-, Kauf- und Bau-Projekten. Es gibt bessere Abläufe, schnellere Abwicklungen, gezieltere Kommunikation, schnellere Verkäufe, weniger Stress, so die Aussagen meiner Kunden.

Harmonie und Energie in leer stehenden Häusern und auf den Grundstücken wieder herstellen. Geomantie steht für harmonische Abläufe und Beseitigung alter Energien.

Unbewohnte Häuser tragen oft eine Atmosphäre der Stille und Vernachlässigung. Diese Bauwerke haben uns so viel zu erzählen. Sie berichten von vergangenen Zeiten, Stilen und Epochen. Oft stehen sie in der Gegend, verlassen, einsam, aber unübersehbar.  Altes Wissen, was fast verloren gegangen wäre, unterstützt die Wiederbelebung solcher Orte. 

Viele Menschen erkennen zunehmend den Wert von Geomantie, einer alten Erfahrungswissenschaft, um Harmonie und Energie auch an leeren Orten wiederherzustellen. Geomantie ist die Kunst, die Beziehung zwischen der Erde und den lebenden Organismen zu verstehen, zu harmonisieren und zu energetisieren. Allem voran geht eine Entstörung und die kann einen bemerkenswerten Einfluss auf die Energieflüsse in verlassenen Gebäuden haben. 

Was ist neu?

Geomantie gibt es seit zehntausenden Jahren. Die Geschichte der Geomantie ist sehr lang und uralt. In allen Kulturen der Erde finden wir immer wieder Aspekte und Zeugen von geomantischen Anwendungen in allen Bereichen des Lebens.

Ob in Griechenland, Italien, bei den alten Ägyptern, bei den Kelten – überall finden wir Spuren der Geomantie. Wahrscheinlich ist die Geomantie so alt wie die Menschheit selbst. Dieses alte Wissen wurde über hunderte Jahre nicht oder nur teilweise genutzt.

Jetzt ist die Zeit gekommen, das Wissen wieder in unseren Alltag zu integrieren.
Neu sind diese einzigartigen Umsetz-Methoden, wie das alte Wissen mit neuen Tools verbunden wird. Diese Möglichkeit erlaubt es mir, nachhaltig und dauerhaft zu entstören, zu harmonisieren und zu energetisieren. 

Was wird harmonisiert, energetisiert und entstört? Durch den unachtsamen Umgang mit den natürlichen Flächen, durch Eingriffe von uns Menschen entstehen Disharmonien in Erträumen wie linksdrehende pathogene Wasseradern

  • Raumzeitstörungen
  • Verwerfungen
  • linksdrehende Meridianknoten
  • örtliche Radioaktivität
  • Besetzungen
  • erdgebundene Seelen
  • Disharmonien in Baustoffen u. v. m.

Eine Aufgabe der Geomantie ist es, die ursprüngliche Ordnung wiederherzustellen. 
Die Intelligenz der Natur verbunden mit der Magie des Bewusstseins bringt uns in Regionen, die wir heute nutzen können. Wir bedienen uns dieser Möglichkeiten in Verbindung mit dem natürlichen Ursprung, um uns Menschen in Harmonie, Gesundheit, Freude, Schönheit zu bringen. Unser Zuhause, der Garten, die Arbeitsräume, alles kann geomantisch harmonisiert werden.

Junge, alte, menschenleere historische Immobilien

Mitunter sehen wir selbst alte, leer stehende Häuser. Ein Gefühl der Stille, ja sogar unheimliche Stille umgibt dieses Haus. Es ist ausgestorben, inhaltslos. Beim näheren Betrachten stellen wir fest, dass es ein schönes Haus ist, ordentlich hergerichtet könnte es eine kleine Schatzgrube sein. In Gedanken versunken, stellen wir uns die Wärme, Lebendigkeit und Schönheit des Hauses vor, mit lachenden Kindern, strahlenden Müttern und Vätern.

Das leere Haus verstehen 

Leerstehende Häuser können eine Vielzahl von energetischen Störungen aufweisen. Negativer Stress, ungünstige Energien und disharmonische Schwingungen sammeln sich an und beeinträchtigen die Atmosphäre in den Räumen. Geomanten betrachten diese Orte als natürliche Kraftplätze, die durch die Wiederherstellung des Chi-Flusses neu gestaltet werden. 

Eine Wiederbelebung solcher Orte hat etwas Magisches. Wir Menschen sehnen uns bewusst oder unbewusst nach Harmonien in unseren Räumen. Es ist Zeit für diese Veränderung und die bewusste Arbeit mit geomantischen Kenntnissen.

Energetische Reinigung

Das Herzstück der Geomantie ist der Energiefluss. In den meisten Gebäuden ist der Energiefluss (Lebensfluss) nachhaltig gestört. Geomanten nutzen ihre Fähigkeiten, unterschiedliche Techniken, diverse Instrumente wie Ruten, Pendel, Tensoren oder die H3 Antenne, um die Harmonien wiederherzustellen.

Energetische Reinigung ist der wichtige Schritt für mehr Wohlbefinden, besseren Schlaf, für Harmonien in den Räumen, für Ausgeglichenheit der Yin und Yang Attribute in den Räumen.

Das Ergebnis ist oft überwältigend. Nutzer der geomantischen Entstörung sprechen im Nachgang oft von beispiellosen Veränderungen in ihrem Leben. Dazu gehört, dass sich vieles leichter anfühlt, Prozesse schneller durchgeführt werden, Verbindungen gehaltvoller und glücklicher werden.

Fremdenergien der Besitzer

Ein großes Thema in leeren Gebäuden sind die Energien der ehemaligen Besitzer. Es ist wie ein hinterlassener Fingerabdruck. Nebenbei einmal erwähnt denken Besitzer von Neubauwohnungen oder Eigenheimen, die neu errichtet wurden, dass es diese Energien in Ihren Wohnungen nicht gibt. Weit gefehlt. 

Untersuchungen der Objekte zeigen oft, dass es anders ist. Egal, ob es ein unbebautes Grundstück ist, ein schicker Neubau oder eine Wohnung aus den 90-gern, alle Räume weisen unterschiedliche Energien auf, auch die von anderen.

Den Charme der Vergangenheit wecken

Erfolgreich kann sich ein Gebäude in der Neuzeit behaupten, wenn der Charme der Vergangenheit in der Gegenwart ankommt. Was nicht benötigt wird, sind alte Belastungen.

Die Mauern dieser Häuser haben viel erlebt und leider bleiben auch die weniger schönen Energien in den Mauern gefangen.

Aus eigener Erfahrung meiner 17-jährigen Tätigkeit als Immobilienvermittlerin für diese alten, wunderschönen Gebäude kann ich bestätigen, dass diese Energien spürbar sind. Oft kann es nicht beschrieben werden, doch es ist da.

Insbesondere fällt es bei ehemaligen Kasernen, Kliniken, alten Fabriken auf und ist nicht nur für feinfühlige Menschen spürbar. Sie betreten das Grundstück, einen Gebäudeteil und fühlen sich unwohl. Sie wissen nicht, was es ist, spüren doch, dass es sich nicht gut anfühlt. Ihre Vorstellungskraft spielt mit, Sie sehen schon die Mieter in der sanierten Wohnung. Das ist ein gutes Gefühl und es geht unter die Haut. Wenn nur nicht dieses andere, dieses Unbekannte da wäre.

So ein einzigartiger Ort sollte in voller Schönheit strahlen und jetzigen und zukünftigen Generationen erhalten bleiben. Schon die alten Ägypter, die Germanen, die Römer, die Kelten u. v. m. können Geschichten der Geomantie erzählen. 

Die Weisheit der Architektur und die Verbindung zur Geomantie

Geomantie betrachtet die architektonischen Formen und Muster eines Gebäudes. Verlassene Häuser sind von einer düsteren Atmosphäre umgeben, die durch schräge Winkel, unvorteilhafte Energieflüsse und unharmonische Strukturen verstärkt wird.

Ein erfahrener Geomant kann diese Muster erkennen und durch gezielte Eingriffe die Energie harmonisieren. Geomantie gibt den alten Häusern neue Energie. Es sind neue Geburten, die Menschen faszinieren. Aus alten, lieblosen, verlorenen Plätzen kommt nach einer Reinigung wieder Leben. Schon kurze Zeit später erscheint das Gebäude liebevoller, anziehend. 

Wie kann ich Ihnen helfen?

Gehört Ihnen ein solches Gebäude als Projektentwickler oder Bauträger, möchten Sie ein verlassenes Haus erwerben, sind Sie Immobilienmakler – lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Erwecken Sie leerstehende Häuser zu neuem Leben. Es ist ein wundervoller Beitrag für die Häuser, die Menschen und die Erde.

Es ist aktuell für mich eine der nachhaltigsten Möglichkeiten, Mensch, Erde und Natur ins Gleichgewicht zu bringen.

Das berichten Auftraggeber nach einer Entstörung und Harmonisierung:

  • Entfernung von belastenden Energien
  • höhere Verbundenheit mit dem Haus (Gebäude)
  • einladende Atmosphäre
  • rasche geistige Impulse für die Umgestaltung oder Sanierung
  • Schnellere Verkaufszeit
  • alles läuft leichter und fühlt sich unkompliziert an
  • spürbare Begeisterung bei Besichtigungen
  • Bessere Kommunikation mit allen Parteien
  • schnellere Abwicklung der notwendigen Formalitäten
  • harmonischer Ablauf von Prozesse und Bauprozessen
  • höhere aufbauende Energien aller Beteiligten
  • Harmonie in den Schnittstellen
  • Kürzere Bauzeiten lt. Erfahrungsberichten
  • Kunden- und Käuferzufriedenheit sehr hoch
  • Wahrnehmung frischerer Farben

__________________________________

Verstehen Sie, was ich meine?

Sie könnten außer Kosten auch noch jede Menge an Ärger, Zeit, Aufregung sparen. 

Nutzen Sie meine Erfahrungen aus 18 Jahren im Umgang mit alten Häusern.

Diese geomantische Arbeit erbringt erstaunliche Resultate. Es ist ein Prozess, der sich entwickelt, etwas spüren wir sofort und einiges viel später. Gerade die Belastung mit alten Energien in den Gebäuden ist für viele Verkäufer und Käufer unangenehm. Das ist veränderbar.

Warten Sie nicht, bis Sie bereit sind, sondern lassen Sie Ihr Herz entscheiden und trauen Sie sich neue Wege zu gehen.

Noch Fragen? Dann buchen Sie einen Termin mit mir

_____________________________

Carola Däumlich

Geomantin & Immobilienmaklerin

Spezialgebiet Immobilien:

Denkmalgeschützte Gebäude und Eigentumswohnungen

sowie Neubauprojekte in attraktiven Lagen

Spezialgebiet Geomantie:

Historische oder leerstehende Immobilien und Grundstücke

Geomantische Haus-, Wohnungs-Büro-Entstörung 
Entstörung von Baugrundstücken,

Tel.: 0355 477 6010

Die Dienstleistung der geomantischen Entstörung, Harmonisierung und Energetisierung für Ihre Immobilie biete ich zusätzlich an. Diese Leistung kann gegen Gebühr gebucht werden.

Was verbirgt sich hinter Geomantie


Sehr altes Wissen trifft auf eine außerordentlich spannende Zeit – geomantische Haus-

und Wohnungs- oder Büro – Untersuchung, Energetisierung der Räume – Harmonisierung

als Kraftquelle. Oft haben wir geomantische Störungen in unseren Räumen und bemerken

es nicht.

Es gibt so viele Menschen, die nicht wissen, warum sie müde sind, abgeschlagen und

lustlos. Alles, was wir benötigen, sind Orte der Kraft, des Wohlfühlens und der

Regenerierung. Wir benötigen einen kleinen Ort der Regeneration, der Erholung und

Regeneration.

Leben in klaren, entstörten Räumen, die uns Kraft geben, uns entspannen lassen und für

Begeisterung sorgen. Wohnungen, Häuser, Gärten, Büros verfügen über aufbauende

Energien durch die Herstellung von Harmonie und Ordnung im Untergrund (in der Erde, unter

den Häusern) und in den Räumen. es ist alles da und muss nur aktiviert werden.

Geomantische Energetisierung. Entstörung und Harmonisierung von Wohnanlagen, Häusern, Büros, Gärten und Immobilien im Allgemeinen

Mithilfe geomantischer Kenntnisse ist es möglich, das feinstoffliche Feld der Erde

wahrzunehmen. Geomantie kann übersetzt werden mit "die Weissagung aus der Erde" oder

auch die Weisheit aus der Erde. Das feinstoffliche Feld der Erde ist unser Lebenselixier.

Geomantie können wir auch als Impulskraft der Erde verstehen. 

Störungen nehmen Menschen, Tiere, Pflanzen in der aktuellen Zeit immer mehr war. Es ist

schon lange bekannt, dass sich die Energie der Erde erhöht und infolgedessen auch unsere

Feinfühligkeit. Wir erhalten jeden Tag Hinweise aus dem Naturreich. Auch Tiere spüren

diese Energien, z. B. Pferde, Hunde, Katzen, Ameisen u. v. m.

Energien aus vergangenen Zeiten sind immer noch präsent, in unseren Wohnungen,

Häusern, Büros, in Geschäften, Firmen, Fabriken, überall. Lassen Sie diese Worte auf sich

wirken. 

Geomantie - Hausuntersuchung und Harmonisierung

Es ist egal, ob Ihr Haus, Ihre Wohnung frisch gebaut ist oder bereits hunderte Jahre am

Platz steht. Familienstress, Baustress, Stress aus dem Erdreich, alles ist gespeichert.

Es ist beeindruckend, was uns die Quantenphysik in den vergangenen Jahren alles belegt

hat. Immer mehr Wissenschaftler öffnen sich, zumindest, einer anderen Denkweise. Wenn

etwas nicht zu beweisen ist, ist es noch lange kein Grund zu sagen, dass es nicht

existiert. Bleiben Sie skeptisch und bleiben Sie offen.

Erhöhen Sie Ihr Energielevel. 

Geomantie beinhaltet das Erkennen der feinstofflichen Haut der Erde, Störungen in der

feinstofflichen Haut der Erde wahrzunehmen, zu erkennen und mit Instrumenten,

Symbolen, Techniken eine Heilung zu ermöglichen.

Besonders feinfühlige Menschen nehmen diese Schwingungen wahr. 

Geomantisches Wissen ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst.

Geomantie bringt uns die Vereinbarung von Baukunst und Natur wieder näher.

Der Fokus liegt auf dem Menschen und der Natur, beides wieder in Harmonie zu bringen, ist

eine der Aufgaben der Geomanten.  

Wie nehmen wir Störungen in unseren Räumen wahr?

Manchmal sind diese Störungen lange Zeit nicht spürbar. Es ist wie der

Schneeflockeneffekt.  Es schneit und schneit. Nichts verändert sich, der Baum steht mit

seinen Ästen. Und nun kommt die nächste Schneeflocke und ein Ast bricht ab. Das

Gewicht der Schneeflocken, obwohl jede Schneeflocke, für sich genommen fast nichts

wiegt, sorgt für ein Übergewicht auf dem Baum und ein Ast bricht unter dieser Last

zusammen. So in etwas können Sie sich auch das System in Ihren Räumen vorstellen.

Lange oder kurze Zeiten geht es gut, eine kleine Veränderung von außen und Ihr System

verändert sich, manchmal in kleinen Schritten, manchmal mit brachialer Gewalt. Die

Stimmung verändert sich, Harmonie weicht ebenso wie Gesundheit. 

Es gibt Lösungen. Wichtig für die geomantische Arbeit ist es, Schwächen und Störungen in

Ihren Räumen zu lokalisieren. Mit den entsprechenden Möglichkeiten, die ich als

Geomantin habe, werden Disharmonien beseitigt. Aus den Erfahrungen heraus gibt es bei

den Bewohnern, Eigentümern, Inhabern, Geschäftsführern immer einen Aha-Effekt. 

 

Zur Buchung einer geomantischen Entstörung oder weiterlesen

oder Fragen und Preis klären 

Geomantie - die Schönheit in Räumen erleben

Geomantie - eigene magnetische Orte wohlfühlend erleben

Geomantische Störungen in Wohnungen harmonisieren - Klare Räume, klare Häuser, klare Wohnungen, klare Arbeitsplätze durch klare Energien


Sie gehen spazieren und sind in bester Stimmung. Genussvoll laufen Sie durch die Straßen.

Plötzlich bleiben Sie stehen und ein Schauer läuft über ihren Rücken. Plötzlich ist alles

anders. Erinnern Sie sich, dass es so oder so ähnlich schon einmal in Ihrem Leben passiert

ist? Wir wissen nicht, woher es kommt, es fühlt sich so anders, so merkwürdig an und

intuitiv spüren wir, hier ist etwas. Ihr Blick schweift umher und die Augen suchen die

Umgebung ab. Was war es, wo kommt es her?

Sie betreten ein Gebäude, sind eingeladen in fremden Räumen, Sie fühlen sich sofort wohl

oder es ist sehr unbehaglich. Etwas fühlt sich nicht richtig an.

Es ist oft nicht erklärbar, denken wir. Wir fühlen uns schlaff, ausgelaugt, erschlagen und

wir sehnen uns nach einer Luftveränderung.

Auf dem Land

Geomantie - die Schönheit in Räumen erleben

Aus meiner bisherigen eigenen Erfahrung sind es Energien, die uns umgeben, mit

denen wir leben oder die wir von anderen Menschen wahrnehmen. Alles ist Energie.

Fotos, Bücher, alte Akten, Steuererklärungen, Bilanzen, Arbeitszeugnisse; Disharmonien,

geschenkte Gegenstände von Menschen, mit denen man sich keinen Kontakt wünscht, in

allem verbirgt sich eine Energie. Ob diese aufbauend oder energieraubend ist, hängt mit

dem jeweiligen Ereignis zusammen. Was sind unsere Erinnerungen an dieses Ereignis und

was verbinden wir damit? Nährt diese Energie oder nimmt es uns Energie. Es gibt nur

diese beiden Möglichkeiten. Noch einmal: Räume, Gegenstände, Situationen etc. nähren

uns oder entziehen uns Energie.

Halten wir fest: Alles ist Energie. Auch unsere Erde hat ein weites, feinstoffliches

Energiefeld. Durch einen Umgang mit der Erde, der nicht förderlich ist, verändert sich

dieses Energiefeld. Es ist kein Phänomen der jetzigen Zeit, vielmehr wurden schon in

anderen Jahrtausenden, die Grundlage geschaffen. Mit der Industrialisierung der

Gesellschaften verstärken sich diese Aktivitäten. Viele Menschen wissen davon nichts. 

Es ist Zeit, sich mit diesem Thema auseinander zusetzen.

Das feinstoffliche Feld der Erde reagiert auf Veränderungen durch unsere Bautätigkeiten,

Heizungssysteme, Elektrosmog, Strahlen und vieles mehr. Massive Eingriffe, unkontrolliert,

bringen starke Veränderungen. Wasseradern und Meridiane tragen wesentlich zu den guten

Lebensenergien auf unserer Erde bei. Wenn z.B. bei Wasseradern die Polarität sich

verändert, ist das, für uns Menschen, für die Tierwelt und auch für Pflanzen sehr

unangenehm.

In vergangenen Jahrhunderten wurde die Geomantie zu den wichtigen Wissenschaften

gezählt und Geomanten waren sehr anerkannt, halfen beim Bauen, beim Finden von

Kraftplätzen, beim Suchen von Wasseradern, auch bei der Suche von vermissten

Personen oder Gegenständen. Kirchen, Schlösser, Burgen, Tempelanlagen, aber auch

Wohnanlagen, Sanatorien, Grün- und Parkanlagen wurden mit Hilfe geomantischer

Kenntnisse erschaffen. Mit Beginn der Industrialisierung wurde dieses Wissen verdrängt

und weitestgehend vergessen.

Unsere Großeltern erinner sich

Viele im ländlichen Gebieten werden sich an ihre Großeltern erinnern, die spannende

Geschichten über Kraftorte, Wasseradern etc. erzählen konnten. Bevor der Grundstein für

ein Haus gesetzt wurde, kamen Radiästheten oder Geomanten zu Hilfe, brachten ihr

Wissen ein.

Die feinstoffliche Welt umgibt unsere reale Erde. So wie der Mensch Chakren und eine Aura

hat, verfügt unsere Erde auch über Chakren und eine Ausstrahlung. Es gibt Menschen, die

diese Energiefelder wahrnehmen. Im Prinzip kann es jeder, der sich dafür öffnet und bereit

ist, zu lernen.

Hilfsmittel der Geomanten

Mit einigen Hilfsmitteln sind Geomanten in der Lage, Störungen der feinstofflichen Ebenen

zu fühlen. Hilfsmittel können sein: Ruten, H3 Antenne, Pendel, Symbole, mentale

Fähigkeiten. Auch die heilige Geometrie findet sich mit Zeichen in der Geomantie wieder.

Der wichtige Punkt bei geomantischen Untersuchungen ist der Fluss der Lebensenergie.

Diese wird in Boviseinheiten gemessen. Wohl fühlt sich der Mensch ab 7.500

Boviseinhetien (BE). Die geomantische Richtung, die ich vertrete, befürwortet 9.000 BE für

eine harmonische Lebensumgebung. Oft haben die zu untersuchenden Räume unter diesen

Werten, mitunter unterhalb von 1.000 BE. Nach einer Entstörung finden wir in der heutigen

Zeit vielerorts Werte über 40.000 BE.

Nachhause kommen, Wohlfühlen, entspannt in allen Räumen leben, so möchten wir wohnen.

Eine geomantische Raumklärung ermöglicht es, Störungen im feinstofflichen Feld der Erde

festzustellen. Die Suche nach pathogen linksdrehenden Wasseradern, nach Verwerfungen,

Baustörungen und vielen anderen Disharmonien und die danach folgende Klärung in Ihrem

Haus, Ihrer Wohnung oder an Ihrem Arbeitsplatz schafft Glückseligkeit, wohlige Gefühle,

Freude und Harmonien.

Auch die Energien in den Räumen, Gärten, Häusern selbst sind Ziel einer geomantischen

Untersuchung. Neben uns Menschen nehmen auch die Tiere und Pflanzen feinstoffliche

Energien wahr. 

Sehr altes Wissen trifft auf eine äußerst spannende Zeit

Wir haben so viele Menschen, die nicht wissen, warum sie müde sind, abgeschlagen,

lustlos.

Alle Elemente und Kräfte des Körpers können wir mit den Elementen der Natur verbinden,

dass sie uns mehr Energie, mehr Lebensenergie zur Verfügung stellen. Es ist ein Prozess,

machen Sie den Anfang und öffnen Sie sich für Neues. Die Kraft der Erde hilft uns

Menschen, natürliche Abläufe zu integrieren. Durch menschliches Tun, nicht erst seit

heute und gestern, schon in vergangenen Jahrzehnten, haben wir unsere Ressourcen der

Erde beschädigt.

Altes Wissen trifft auf moderne Menschen und hilft uns, mehr zu erwarten als wir uns

vorstellen können. Die Verbindung zur Natur kann nicht einfach ignoriert werden. In

unserem Bewusstsein fehlt es an Überzeugungen, sich auf einfache Prozesse einzulassen.

Leider wird in der Wissenschaft zum Teil dieses Wissen ausgeblendet, doch immer mehr

Forscher und Akademiker öffnen sich den alten Weisheiten und bringen sie in eine moderne

Zeit.

Es geht um tiefes Wissen aus einer alten Zeit, jahrelang wurde es verborgen und kam erst

Anfang des 20. Jahrhunderts wieder zum Vorschein.

Die Intelligenz der Natur verbunden mit der Magie des Bewusstseins bringt uns in

Regionen, die wir heute noch gar nicht kennen. Es fühlt sich an, wie ein

Frühlingserwachen.

Frühling

Anwendungsgebiete der Geomantie

Die Geomantie ist so vielfältig und kann in allen Bereichen des Lebens, der Landwirtschaft,

der Industrie, der Bildung, im Wohnungsbau, in der Architektur, der privaten Lebensräume,

in der Landschaftsgestaltung, der Forschung und Entwicklung, der Hotellerie und

Gastronomie, in künstlerischen Bereichen, in der Unterhaltungskunst, im Sport u.v.m.

angewendet werden. 

Sie merken beim Lesen, es ist Ihre Sache. Achten Sie auf Ihr Gefühl. 

Sie möchten den Unterschied spüren zwischen Räumen und klaren, hellen, energetisierenden Räumen?

Es liegt an Ihnen, wann Sie beginnen und sagen: „Es fühlt sich gut an.“

Bringen Sie Energie in Ihre Räume.

Herzlichst

Carola Däumlich

Kontaktanfrage zur geomantischen Entstörung

Was ist Geomantie in der Zusammenfassung:

  • Geomanten arbeiten im feinstofflichen Feld der Erde

  • Nutzung von alten geomantische Weisheiten für mehr Energie, Lebenskraft in allen

    Räumen, kombiniert mit modernen Aspekten und Medien

  • die Verbindung von Mensch und Natur erneuern und Blockaden beseitigen

  • Beseitigung von Zank, Streit, Disharmonien

  • Schaffung einer energetisch ausgewogenen Umgebung

  • Aufspüren von Wasseradern, die pathologisch linksdrehend sind und deren

    Harmonisierung. Wichtig: Wasseradern sind grundsätzlich nützlich und

    lebensnotwendig, Geomanten harmonisieren, beseitigen path. Linksdrehungen

  • Aufspüren von Disharmonien

  • Erhöhung der Lebensenergie auf Basis der Boviseinheiten

  • Untersuchung von Meridianen

  • eingehen auf Baustörungen

  • Eine Verbindung von Mensch und Natur, ohne auf Fortschritt zu verzichten

  • niedrige Energiepotenziale können Elektrosmog anziehen u.v.m.

  • Auf weitere Störungen gehe ich gern im Haus-Untersuchungstermin ein.

 
   

Sie möchten mehr erfahren und ein konkretes Objekt entstören lassen?

 

Was sind die Resultate einer geomantischen Harmonisierung und Reinigung?

  • Harmonisierung und Entstörung der vorhandenen negativen Energiefelder

    Wichtig: Die Felder werden nicht beseitigt, sondern harmonisiert und entstört

  • Erhöhung der Achtsamkeit im Umgang mit uns und unserer Umgebung

  • Nach der Entstörung sind mindestens 9000 Boviseinheiten (BE) in Ihren Räumen

    vorhanden. Aktuell sind es vielfach wesentlich mehr Boviseinheiten. Es ist keine

    Seltenheit, dass Wohnungen 40.000 BE und mehr erreichen

  • Entstehung von Kraftplätzen in Ihren persönlichen Bereichen

  • Die Energiepotenzial-Erhöhung schafft ein optimales Klima für gesunden Schlaf, Ruhe,

    Erholung, Regeneration, 

  • Verminderung von Elektrosmog

  • Verbesserung der Stimmung und des emotionalen Wohlbefindens

Geomantisches Arbeiten

Wie Sie in Ihren Räumen Energien reinigen, harmonisieren und erhöhen. Altes Wissen trifft auf eine neue Zeit – geomantische Haus- und Wohnungs- oder Büro – Untersuchung, Energetisierung der Räume – Harmonisierung als Kraftquelle - Entstörung, Energetisierung und Harmonisierung von Immobilien Wohn- und Geschäftshäuser, Praxen, Einzelhandelsgeschäfte, Büros, Grundstücken u.v.m. Geomantischen Entstörungen für mehr Schönheit, Glückseligkeit, Harmonie, Kraftplätze in Ihren Räumen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmennur notwendige Cookies zulassen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

Google Tag Manager
Google Tag Manager hinterlegt Cookies zur Auswertung mehrerer Google Dienste. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.
PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.